Und wieder sind wir um 4 spannende InsurTechs gewachsen!

W️ir freuen uns sehr, euch erneut vier spannende InsurTechs mit einmaligen Geschäftsmodellen vorstellen zu können, die seit Kurzem Mitglieder des New Players Network sind! Von KI-gesteuertem Dokumentenmanagement bis hin zu automatischer Risikoeinschätzung ist alles dabei.

Deswegen, dürfen wir vorstellen, unsere vier neuen Mitglieder:

Mitarbeiter: 11-50 | Gründung: 2017 | Ort: Münster

Buildsimple ist eine Cloud Plattform, die ihren Kunden KI-basiertes Management als Self Service für ihre Dokumente anbietet. Die Dokumente werden dazu fachlich getrennt, klassifiziert, inhaltlich analysiert. Dieser Vorgang kann genau auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten werden. Somit wird durch Machine Learning der manuelle Aufwand gesenkt und die Qualität gesteigert.

Mitarbeiter: 11-50 | Gründung: 2017 | Ort: Paris

Das französische InsurTech zaion hat sich auf künstliche Kundenbeziehungen spezialisiert und setzt für die Automatisierung von Gesprächen auf eine Kombination aus Callbots, Voicebots, Chatbots, Messagingbots und E-Beratern. Im Mittelpunkt steht dabei der Austausch mit Beratern und Vorgesetzten aus Versicherungen, Banken, Versorgungsbetrieben, Tourismus und Sozialeinrichtungen.

Mitarbeiter: 1-10 | Gründung: 2017 | Ort: Hamburg

Das Ziel von Datenserver ist es, den Datentransfer zwischen allen Beteiligten der Finanzbranche zu vereinfachen und zu harmonisieren. Es werden verschiedenste technische Mittel und Lösungen eingesetzt. Dazu setzt das InsurTech auf Softwarehersteller, IT-Berater und Finanzdienstleistungsunternehmen.

Mitarbeiter: 1-10 | Gründung: 2020 | Ort: Frankfurt am Main

Seal deal ermöglicht es Anwälten und Investoren, automatisch das Risiko von M&A-Transaktionen einzuschätzen. Dazu analysiert und bildet es große Teile des Versicherungsumfeldes ihrer Kunden ab. Geboten wird dem Kunden somit eine automatische, transparente Risikoeinschätzung, die aufgrund automatisierter Arbeitsprozesse Zeit und Kosten erspart.

Bild: eigene Darstellung mit Logos von Buildsimple, zaion, Datenserver und seal deal

Sascha ist weg, und nun? Wer ersetzt den Bärtigen?

Jetzt aber mal Butter bei die Fische! 🐟️

Im August haben wir euch darüber informiert, dass Sascha, unser ehemaliger Head of Network, beruflich neue Wege einschlagen wird. Seitdem erreichen uns immer mal wieder eure Anfragen, wer denn in Saschas Fußstapfen tritt und die Aufgaben unseres bärtigen Ex-Kollegens übernimmt.

Well, let us tell you: Hier gibt es noch einige andere Bärtige, die das NPN betreuen und euch stets mit Rat und Tat zur Seite stehen.

                                                           FELIX

Wenn ihr  Fragen rund um die NPN-Membership oder die Präsentation eures Start-ups auf unserer Website habt, dann hat Felix immer ein offenes Ohr für euch.

Ihn erreicht ihr am besten per Mail: felix@newplayersnetwork.jetzt

MARIANNE

Wollt ihr euch über Pitch-Möglichkeiten und Events informieren oder mehr zu unseren Vorträgen, Workshops und Scoutings erfahren, dann scheut euch nicht, Marianne zu löchern! Via Mail marianne@newplayersnetwork.jetzt oder zum Hörer greifen und die wählen!

ROMY & LINA

Solltet ihr ein Anliegen zur NPN-Kommunikation haben, wollt ihr beispielsweise euer Start-up als Interviewpartner zur Verfügung stellen oder eure News über unsere Kanäle (Blog, Newsletter, LinkedIn und Twitter) pushen, dann sind Romy und Lina eure erste Anlaufstelle.

Es stehen euch alle bekannten NPN-Kanäle zur Verfügung oder die klassischen Kommunikationwege via E-Mail & Telefon
romy-marie@newplayersnetwork.jetzt | lina@newplayersnetwork.jetzt

ROBERT

Und wenn ihr über Kooperationsansätze sprechen wollt oder sonstigen Unterstützungsbedarf seht, dann ist Robert euer Mann. Er ist unser NPN-Oberhaupt und (fast) immer erreichbar. Auf jeden Fall ruft er immer zurück! 😉 robert@newplyersnetwork.jetzt

Noch Fragen? Wenn ja, ihr wisst ja, wie ihr uns erreichen könnt! 🙂

xoxo eure NPN-Bärtigen

Time to say goodbye | Sascha zieht weiter

Nach all den erfreulichen Neuzugängen unserer NPN-Family heißt es nun auch einmal Abschiednehmen. Unser NPN-Urgestein Sascha, Mitgründer und Gesicht des New Players Network, zieht weiter.

Wie viel Zeit und Arbeit Sascha in den Aufbau des NPN seit der Gründung im Mai 2016 hineingesteckt hat, können wir kaum in Worte fassen. Heute stehen wir vor einem unglaublichen Netzwerk, das aus 135 spannenden, innovativen und einmaligen New Playern besteht, die die Versicherungsbranche revolutionieren und das haben wir zu einem großen Teil dir zu verdanken, Sascha!

Also, danke für die gute Zeit, das viele Lachen, deine unverblümte offene Art und auch das ein oder andere Bierchen mit dir! Wir wünschen dir alles Gute für deine zukünftigen Pläne, und hoffen, dich auf dem ein oder anderen Event wiederzusehen! Dein Ticket für den Partnerkongress der Versicherungsforen am 4./5. März 2021 hast du ja bereits sicher! 😉

Falls ihr immer schon einmal wissen wolltet, welcher Player Saschas All-Time-Favorite ist und was sein größter Fehlkauf war, sollte hier unbedingt mal reinschauen:

May we introduce you to our brand New Players!

Unsere NPN-Family wächst, wächst und wächst…

In den vergangenen Wochen durften wir erneut drei neue Mitglieder in unserem Netzwerk willkommen heißen! Mittlerweile zählen wir 135 Player, auf die wir alle mächtig stolz sind! Also, dürfen wir vorstellen, die drei New Player in unseren Reihen: bsurance, DREI01 und Snoopr.

Mitarbeiter: 11-50 | Gründung: 2017 | Ort: Wien

Das österreichische InsurTech bsurance individualisiert und entwickelt innovative Versicherungsprodukte, die in bestehende Verkaufsprozesse, Produkte oder Dienstleistungen implementiert und somit direkt am Point of Sale eingesetzt werden. Unternehmen werden dadurch bei der Erweiterung des eigenen Kundenstamms und ihren Einnahmen unterstützt. Der Endkunde wiederum erhält auf diese Weise einfachen Zugang zu fairen und relevanten Versicherungsprodukten.

Mitarbeiter: 1-10 | Gründung: 2017 | Ort: Düsseldorf

Das InsurTech aus Düsseldorf DREI01 ermöglicht mit seiner innovativen Softwareplattform Digital Insurance Engine (DIE) Versicherern, Assekuradeuren und InsurTechs eine schnelle Markteinführung von Versicherungsprodukten auf verschiedenen digitalen Vertriebskanälen. Ermöglicht wird dies durch Onlineabschluss-Module, die dem Kunden schnell, einfach und digital zur Verfügung stehen. Dabei werden Aufgaben von der Vertragsverwaltung bis zur Schadensbearbeitung abgedeckt.

Mitarbeiter: 1-10 | Gründung: 2018 | Ort: Düsseldorf

Das ebenfalls aus Düsseldorf stammende InsurTech Snoopr bietet die erste Suchmaschine für Versicherungen. Das Ziel des InsurTechs ist es, Produkte für Makler und Verbraucher auffindbar zu machen, die sich aufgrund ihrer Individualität oder Komplexität nicht in einem Vergleichsrechner integrieren lassen. Im Fokus stehen dabei unbegrenzte Produktvielfalt, eine leicht verständliche Sprache und Künstliche Intelligenz, die jedoch von Menschen begleitet wird. Zu jedem Produkt bietet Snoopr einen digitalen Folgeprozess an.

Bild: eigene Darstellung mit Logos von bsurance, DREI01, Snoopr

InsurTech-Übersicht #5 um 12 neue Player erweitert

Vor einigen Wochen haben wir euch auf Twitter und LinkedIn gefragt: Kennt ihr noch (vorrangig nach 2017 gegründete) Start-ups mit innovativen und tech-basierten Geschäftsmodellen, die unbedingt in unsere aktuelle InsurTech-Übersicht #5 aufgenommen werden sollen?

Und ob ihr noch welche kennt!

Also, haben wir uns prompt nochmal an die Arbeit gemacht und in Windeseile unsere aktuelle InsurTech-Übersicht um stolze 12 neue Player erweitert. Einige davon durften wir bereits in den letzten Wochen auch als neue NPN-Mitglieder begrüßen, andere stellen wir euch die kommenden Tage noch vor. #staytuned

Wir freuen uns sehr, dass unsere InsurTech-Übersicht 2020 nun insgesamt 172 Start-ups zählt. Wen wir in den Reihen neu begrüßen durften, seht ihr hier:

  • CHERRISK (Cluster Versicherungsprodukte Kompositversicherung/Ausschnittsdeckung)
  • bsurance (Cluster Digital Enabler)
  • drei01 (Cluster Digital Enabler)
  • memoresa (Cluster Service Provider)
  • Snoopr (Cluster Vergleichsportale Privatkunden)
  • asspario (Cluster Digitale Assekuradeure)
  • EasySend (Cluster Digital Enabler)
  • oqio (Cluster Schaden- und Leistungsmanagement)
  • Finanzchef24 (Cluster Vergleichsportale Gewerbekunden)
  • payactive (Cluster Digital Enabler)
  • smeeo (Cluster Digitale Assekuradeure)
  • yousign (Cluster Authentifikation)
Alles weitere erfahrt ihr in unserer kostenfreien Übersicht, die euch zum Download zur Verfügung steht: https://newplayersnetwork.jetzt/insurtech-ubersicht/

Diese 12 Player haben nun auch Eingang in die NPN-InsurTech-Übersicht erhalten

Brandneuer internationaler Neuzuwachs | CHERRISK

Nachdem wir erst kürzlich vier unserer Neuzugänge präsentieren durften, freuen wir uns sehr, nun auch CHERRISK als brandneues internationales Mitglied in unserer NPN-Family willkommen zu heißen!

Im September 2018 durch den österreichischen Versicherer UNIQA in Ungarn gegründet, spezialisiert sich CHERRISK auf das Angebot digitaler Hausrat-, Unfall- und Reiseversicherungen. Mit seinem digitalen Angebot will das InsurTech seinen Nutzern einen sicheren und nachhaltigen Lebensstil ermöglichen, indem es ihnen einen schnell und leicht verfügbaren Versicherungsschutz und eine sichere Online-Verwaltung bietet. Seit Anfang Juni ist CHERRISK auch auf dem deutschen Markt mit der App CHERRISK GO aktiv.

Die App CHERRISK GO fördert gutes, gesundheitsbewusstes Verhalten und kann auch ohne Abschluss einer Versicherung genutzt werden. So wird der Nutzer beispielsweise für jede fünf Minuten, die er zu Fuß oder auf dem Rad unterwegs ist, mit virtuellen Kirschen “Cherries” 🍒 belohnt (daher auch der Name), die dann in Gutscheine und Prämien eingetauscht oder für einen guten Zweck eingelöst werden können.

Schön, dass ihr Teil des New Players Network seid. Wir sind uns sicher, dass mit euch gut Kirschen essen ist, CHERRISK, und freuen uns schon auf unsere gemeinsame Zeit und viele spannende Projekte!

Wenn ihr mehr über das Start-up, sein Konzept und seinen Markteintritt erfahren wollt, schaut gern in das kürzlich veröffentlichte Interview der Versicherungsforen Leipzig mit dem CEO von CHERRISK, Krisztián Kurtisz.

Mitarbeiter: 11-50 | Gründung: 2018 | Standort: Budapest

Welcome on board! Neuzugang im NPN

Mittlerweile 130 Start-ups sind Teil unseres New Players Network. Wir freuen uns, dass wir kürzlich vier neue Start-ups in unserer NPN-Family begrüßen durften. Let me introduce you to: memoresa, EasySend, payactive und CommneX!

Mitarbeiter: 1-10 | Gründung: 2019 | Ort: Leipzig

Das Leipziger Start-up memoresa bietet eine Online-Plattform an, die den Nutzern die Kontrolle über wichtige Dokumente und Informationen gibt: Der digitale Zugang zu allen Dienstleistern kann einfach und datenschutzkonform gespeichert und verwaltet werden.

Mitarbeiter: 51-200 | Gründung: 2016 | Ort: Tel Aviv

EasySend spezialisiert sich auf Prozessoptimierung und intelligente Automatisierung und setzt ineffizienten manuellen internen Prozessen und Papierkram in der Versicherungsbranche ein Ende. Eine auf einem proprietären Kadabra KI-Tool basierende No-Code-Plattform ermöglicht es Versicherungsunternehmen, die Entwicklung kundenspezifischer, anspruchsvoller, sicherer und konformer digitaler Workflows zu beschleunigen und zu skalieren.

Mitarbeiter: 1-10 | Gründung: 2020 | Ort: Dresden/Köln

Payactive ist eine Paymentplattform, welche innovative und nachhaltige Zahlungsverkehrslösungen als All-In-One-Lösung oder als einzelnes Produkt anbietet. Jede Zahlung über die Plattform unterstützt ein soziales oder ökologisches Projekt, welches auf die Sustainable-Development-Goals der United-Nations einzahlt.

Mitarbeiter: 11-50 | Gründung: 2016 | Ort: München

CommneX ist der unabhängige digitale Marktplatz für den Finanzierungs- und Einlagebedarf der öffentlichen Hand in Deutschland, Österreich und den Niederlanden. Auf der gleichnamigen digitalen Ausschreibungs- und Vermittlungsplattform führt das Unternehmen Finanzprojekte von Kommunen, anderen öffentlich-rechtlichen Körperschaften und kommunalnahen Unternehmen mit Finanzpartnern wie Banken, Versicherungen und institutionellen Investoren zusammen.

Bild: Unsplash / Aaron Burden, Logos von memoresa, EasySend, Payactive und CommneX

Werde Teil des NPN-Teams!

Dich faszinieren neue Geschäftsmodelle? Du bist ein großer Fan der Start-up-Szene? Und den Gründerszene.de-Newsletter verschlingst du schon vor dem Frühstück? – Perfekt, dann bist du bei uns genau richtig. Wir sind aktuell auf der Suche nach eine*r Werkstudent*in für unser Büro in Leipzig!

Du hast Spaß am Twittern, schreibst redaktionelle Beiträge und kümmerst dich um Websites? Dann nichts wie los und bewirb dich als Werkstudent*in für Kommunikation:

Werkstudent (m/w/d): Kommunikation

Wir bieten dir einen Platz in einem interdisziplinären Team aus kreativen Köpfen im Herzen von Leipzig. Flache Hierarchien, spannende Aufgaben sowie die Chance, ein Start-up Netzwerk aktiv zu begleiten und mit zu gestalten runden das Angebot ab.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Bild: Unsplash / KAL VISUALS

Neuzuwachs im New Players Network

Unsere Mitgliederzahl wächst kontinuierlich und wir sind stolz, diesen Monat gleich sechs neue Start-ups in unsere NPN-Family mitaufnehmen zu dürfen. Bühne frei für Bendesk, Faire Regulierung, Fintecsystems, Konfuzio, SDA SE und WirkaufendeinGutachten!

Mitarbeiter: 1-10 | Gründung: 2019 | Ort: Köln

Bendesk bietet ein Online-Management- und Verwaltungssystem von Corporate Benefits und Goodies inklusive betrieblicher Altersvorsorge (bAV) an und berechnet so die Gehälter unter Berücksichtigung der bAV. Der Cloud-basierte, lebenslange Online-Zugang für deren Mitarbeiter trägt zur Entlastung der HR-Abteilung durch einen monatlichen Export bei.

Mitarbeiter: 11-50 | Gründung: 2017 | Standort: Leipzig

Faire Regulierung bietet ein kundenorientiertes Schadens-Regulierungsmodell an. Die einfach verfügbaren und bedienbaren digitalen Werkzeuge wurden nach den Anforderungen der Nutzer zu einem schlanken, transparenten und effizienten Modell entwickelt.

Mitarbeiter: 51-100 | Gründung: 2014 | Standort: München

Fintecsystems konzentriert sich auf Online-Banking basierte Kontoinformations- und Zahlungsdienstleistungen und kategorisiert Umsatzdaten für Kunden in Echtzeit so, dass sie aussagekräftig werden. Die Produkte ermöglichen unter anderem eine passgenaue Endkundenberatung, minimieren Zahlungsausfallrisiken oder beschleunigen Antragsprozesse. Übrigens: Fintecsystems hat sich bereits als Anwärter auf unseren Rockstar Award 2019 der Jury gestellt.

Mitarbeiter: 1-10 | Gründung: 2016 | Standort: Asslar

Konfuzio automatisiert die Verarbeitung von unstrukturierten Daten wie Verträgen, Lohnabrechnungen u.ä. durch den Einsatz von künstlicher Intelilgenz. Dabei wird die Art des Dokumentes erkannt und alle relevanten Informationen anschließend extrahiert.

Mitarbeiter: 11-50 | Gründung: 2016 | Standort: Hamburg

SDA SE bietet eine Service-Plattform, die als Baukastensystem die Entwicklung digitaler Ökosysteme ermöglicht. Dadurch können externe Partner und Kompetenzen in die Customer Journey integriert werden. Die dabei entstehenden individuellen Mehrwert-Services schaffen eine 360-Grad-Kundensicht.

Mitarbeiter: 1-10 | Gründung: 2017 | Ort: Meerbusch

WirkaufendeinGutachten übernimmt den Schadensprozess eines Kunden direkt nach dem Schaden und vertritt den Kunden vor den Versicherern. Dabei beschleunigen der automatische Kontakt zum Gutachter via App und Webauftritt sowie die Auszahlung innerhalb von fünf Tagen den Prozess.

Bild: Unsplash / Danielle MacInnes, Logos von Bendesk, Faire Regulierung, Fintecsystems, Konfuzio, SDA SE und WirkaufendeinGutachten.

NPN #Rebrand

Das New Players Network ist Teil von etwas Großem. Als Initiative der Versicherungsforen bilden wir zusammen mit den Energieforen, den Maklerforen, den Bankenforen und den Digital Impact Labs die LF Gruppe – und feiern dieses Jahr unser 20-jähriges Jubiläum (auch wenn das NPN in 2020 erst vierjähriges Bestehen feiert 😄). Ein Anlass, den wir genutzt haben, um uns selbst zu beschenken: Wir haben unsere Zähler auf Null gesetzt und unseren Online-Auftritt, vom Logo bis zum Impressum, komplett überarbeitet und neu designt. Durch die Abstimmung unserer Logos aufeinander wird die Verbundenheit zu unserer #Family somit auch in der Gestaltung deutlich.

Wie gefällt euch das New Players Network im neuen Gewand? Wir freuen uns über euer Feedback und wünschen euch viel Spaß beim Entdecken!

Beitragsbild: Eigene Darstellung mit Logos der Versicherungsforen Leipzig / Andreas Fischer